DHC - 1. Damen

 

Feldsaison 2018/2019        1.Bundesliga

Hallensaison 2018/2019     Bundesliga Gruppe West

 

 

Start Rückrunde Feld in Bremen

 

Samstag, 30.03.2019, um 15:00 Uhr

Bremer HC - DHC

 

 

Vorbereitungsturnier im DHC

 

1. Damen - Vorbereitungsturnier mit Topbesetzung

 

Am kommenden Wochenende findet auf unserer Clubanlage ein Vorbereitungsturnier mit Topbesetzung statt. Es kommen in Gruppe 1 zu unseren Damen die Teams von UHC Hamburg, Münchner SC sowie in Gruppe 2 der Club an der Alster, Mannheimer HC und Rot-Weiß Köln.

 

Gespielt wird Samstag 2 x 30 Minuten zeitgleich auf Platz 1 + 2 in 2 3er Gruppen (Gruppeneinteilung siehe oben).

 

 

Samstag 23.3.2019

12:00 Uhr DHC – MSC und MHC – RWK

14:00 Uhr UHC – MSC und CadA – RWK

16:00 Uhr DHC – UHC und CadA – MHC

 

 

Sonntag 24.3.2019   dann 2x35 Minuten, ab 10:30 Uhr

1. Gruppe 1 – 1. Gruppe 2

2. Gruppe 1 – 2. Gruppe 2

3. Gruppe 1 – 3. Gruppe 2

 

(Niels-Ansgar Maisch)

 

 

Verstärkungen zur Rückrunde

 

Mit Sara Strauss haben wir eines der deutschen top Stürmertalente von Crefelder HTC für uns gewinnen können. Sara ist Jahrgang 2002 und hat in 27 Länderspielen für die U16 und U18 Nationalmannschaft bereits 20 Tore erzielt.

Des Weiteren rücken aus dem eigenen Nachwuchs mit Lilly Stoffelsma (Jahrgang 2002, Mittelfeld, 30 Länderspiele/6 Tore für die U16 und U18 Nationalmannschaft), Theresa Schönert (Jahrgang 2002, Verteidigung, 13 Länderspiele für die U16 und U18 Nationalmannschaft), Caroline Düx (Jahrgang 2002, Tor, 3 Länderspiele für die U16 Nationalmannschaft) und Tessa von Velsen (Jahrgang 2002, Sturm) in den Bundesligakader auf.

 

Trainingslager in Valencia (März 2019)

.
.
.

 

 

Bericht vom Trainingslager in Valencia

 

 

Vergangene Woche waren wir fünf Tage im Trainingslager in Valencia, um uns auf die anstehende Rückrunde der Feldsaison vorzubereiten. Für eine optimale Vorbereitung hatten wir direkt am ersten Tag eine intensive Trainingseinheit, damit wir uns direkt an den Platz gewöhnen konnten, da wir noch am selben Abend ein Trainingsspiel gegen einen valencianischen Club absolvierten. Insgesamt war das Spiel für uns sehr zufriedenstellend, was das Ergebnis auch widerspiegelte. Zwischendurch hatten wir noch einige Zeit und auch Hunger, deshalb suchten wir das zuvor herausgesuchte Restaurant, jedoch mussten wir schnell feststellen, dass der Besitzer gerade Siesta machte. Schließlich haben wir unsere Sportlernahrung in einem Burger-Laden gefunden. 

 

Der nächste Tag verlief ähnlich. Eine knackige Trainingseinheit, gemeinsames Mittagessen (diesmal in der Sonne am Strand) und ein anschließendes Testspiel gegen ein anderes lokales Team. Auch dieses Spiel lief insgesamt gut für uns, auch wenn man sich noch mehr Tore hätte wünschen können.

 

Am Freitag machten wir uns morgens zum HPL Spiel zwischen Spanien und Deutschland auf. Leider war die deutsche Fankurve nur auf uns 18 DHCler beschränkt, aber das hat uns gar nichts ausgemacht. Natürlich hatten wir später am Tag auch noch selber Training und rundeten den Abend noch mit typisch spanischen Tapas ab. 

 

Am nächsten Morgen standen wir wieder auf dem Hockeyplatz und kurze Zeit später, nach einer kleinen Stärkung, nahmen wir erneut die Schläger in die Hand. Nachmittags konnten wir einen kleinen Eindruck von der Stadt an sich bekommen. Zu der Zeit als wir da waren, begrüßte Valencia den Frühling mit einem Fest über mehrere Tage, „Las Fallas“. Riesige Pappstatuen waren über die Stadt verteilt und den ganzen Tag über gab es immer wieder Knallereien und gelegentliche Feuerwerke. Den Abschluss stellte das gemeinsame Abendessen dar, dass wir untypischerweise nicht bei einem Spanier, sondern in einem italienischen Restaurant zu uns nahmen. Mal wieder Pizza und Pasta war auch gut.

 

Am nächsten Tag machten wir uns auch schon zum Flughafen auf und kamen alle gesund und munter wieder in Düsseldorf an (bei Regen!).

 

(Caroline Düx)

 

 

Deutscher Meister Halle 18/19 !!!

 

Finale um die Deutsche Meisterschaft Halle 2018/2019

Sonntag, 27. Januar 2019 um 11:30 Uhr

Club an der Alster - Düsseldorfer HC   6:7  n.SO  (4:3,5:5)

Greta G., Elli G., Selin O., Elli G., Alisa V., Elli G., Pia L.

> Aktueller Spielbericht

 

> Hier gehts zum Livestream:  https://sportdeutschland.tv/hockey

 

 

Halbfinale der Deutschen Meisterschaft Halle 2018/2019:

Samstag, 26. Januar 2019 um 14:00 Uhr

Mannheimer HC - Düsseldorfer HC   1:5 (0:1)

Lulu S., Sabine M., Lulu S., Alisa V., Elli G.

> Aktueller Spielbericht

 

> Hier gehts zum Livestream

 

 

Deutlich ins Halbfinale

.

 

Samstag, 19. Januar 2019, um 14:00 Uhr

DHC - Harvestehuder THC   12:4 (5:2)

Lulu S., Elli G., Greta G., Alisa V., Lisa N., Greta G., Alisa V., Elli G., Elli G., Greta G., Lulu S., Lulu S.

> Aktueller Spielbericht

 

 

 

 

Test- und Vorbereitungsspiele zur Feldsaison 2018/2019

 

Woche vom 13. bis 17. August 2018

DHC - Club Raffelberg   2:2

DHC - BW Köln   6:2

 

18. und 19. August 2018 in Hamburg

DHC - UHC Hamburg   1:2

DHC - Club an der Alster   2:2

DHC - Mannheimer HC   1:2

 

24. bis 26. August 2018 in Bremen

DHC - Rot-Weiß Köln   8:1

DHC - Club an der Alster   2:2

DHC - Bremer HC   5:2

 

 

Veränderungen im Kader zur Feldsaison 2018/2019

 

Abgänge:

- Teresa Martin Pelegrina ( zum UHC Hamburg )

 

Zugänge:

- Lil-Sophie Achterwinter ( zurück vom Studium in den USA )

- Deirdre ("Dib") Duke ( Sturm, irische Nationalspielerin, vom UC Dublin, Vize-Weltmeisterin 2018 mit Irland )

 

Interview mit Deirdre kurz nach der WM :  

https://www.buzz.ie/sport/deirdre-duke-world-cup-move-dusseldorf-295977

 

 

 

- Emma Sophie Heßler ( Abwehr, vom TSV Mannheim, ehemalige U21-Nationalspielerin, Physiotherapeutin )

 

 

Neuer Trainer für die Feldsaison 2018/2019

 

Mark Spieker wird neuer Trainer im DHC.

Ab dem 1.8.2018 wird Mark Spieker für die B-Knaben und A-Knaben hauptverantwortlich sein, darüber hinaus wird er das Trainerteam unserer 1.Damen verstärken.

Mit Mark Spieker hat der DHC einen der erfahrensten und erfolgreichsten Jugendtrainer Deutschlands verpflichten können, zudem war er aktuell Bundesliga Damentrainer beim HTC Uhlenhorst Mülheim. Mark Spieker konnte bislang mit dem Gewinn von 10 Deutschen Meistertiteln und 18 westdeutschen Meistertiteln eine unglaubliche Erfolgsbilanz im Jugendhockey aufstellen. Sein Ziel ist es nun mit dem DHC diese Bilanz weiter auszubauen.

Für unsere Damen ist er kein Unbekannter, er hatte bereits in der Saison 2013/14 mit Nico Sussenburger gemeinsam als erfolgreiches Trainerteam gearbeitet.

Wir wünschen Mark Spieker viel Erfolg!

Willkommen im Club!

 

Damen verlieren Halbfinale nach Shoot-Out

 

Samstag, 09. Juni 2018 um 11:00 Uhr

Der Club an der Alster - DHC   4:3 n.P (1.1/1:1)

Eli G., Pia L., Eli G.

> Aktueller Spielbericht

 

 

Team Feld 2018/2019

Kader der Damen 2018/2019
Kader der Damen und Herren 2018/2019

Empfang unserer Bronze-Mädels am 23.08.2016

Ankunft im DHC
Grandioser Empfang
Jung und Alt teilen die Freude

Das wollten sich die 1.Damen nicht nehmen lassen

T-Shirt der 1.Damen

 

 

 

Bronze für 3 DHC'er

Lisa-Marie, Annika, Selin

 

Sensationell gewinnen die "DANAS" bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro die Bronzemedaille.

 

Mit einer sehr starken zweiten Halbzeit hat das deutsche Damenteam mit unseren Damenspielerinnen Lisa Marie Schütze und Selin Oruz im Spiel um Platz drei in Rio die olympische Bronzemedaille gewonnen. Annika Sprink konnte im letzten Spiel wegen eines im Halbfinale erlittenen Kreuzbandrisses im letzten Spiel nicht mtwirken. Bereits im Halbfinale hatten die Deutschen Damen den hochfavorisierten Niederländerinnen einen großen Kampf geboten und denkbar knapp nach einem 1:1 Remis in der regulären Spielzeit (Torschützin Lisa Marie Schütze für Deutschland) nur erst nach dem 8. Penalty verloren. Im Spiel um Bronze hatte Gegner Neuseeland in Halbzeit eins mehr vom Spiel und mehr Chancen, doch mit einer großen Leistungssteigerung holte das DHB-Team eine 2:0-Führung durch Tore von Charlotte Stapenhorst und wieder Lisa Marie Schütze heraus. Neuseeland kam zwar noch einmal heran, aber die Abwehr um die starke Torhüterin Kristina Reynolds brachte die 2:1-Führung über die Zeit. Es ist nach Silber 1984 und 1992 sowie Gold 2004 die vierte Medaille einer deutschen Damenmannschaft bei Olympischen Spielen.

 

 

Unsere Drei für Rio

Selin Oruz, Lisa-Marie Schütze und Annika Sprink wurden von DHB-Bundestrainer Jamilon Mülders für die Olympischen Spiele in Rio nominiert. Herzlichen Glückwunsch von allen DHC-Fans. Überraschender- und bedauerlicherweise verzichtet der Bundestrainer jedoch auf DHC-Mittelfeldakteurin Luisa Steindor.

 

Europas beste Hallenhockey-Mannschaft 2016

 

 

 

 

1. Damen auf Facebook

 

Die 1.Damen haben jetzt auch eine eigene Facebook-Seite:

www.facebook.com/1.Damen.Duesseldorfer.HC

Schau mal rein, es lohnt sich.

 

 

 

 

Wer sind eigentlich die DHC-Fellows?

>>> Hier erfähst du mehr!

 

 

 

Trainer

 

Feld 2018/2019   

                   - Trainer

                   - Team                  

                   - Saison mit Einzelergebnissen

                   - Ergebnisse und Tabelle

 

Halle 2018/2019  

                   - Saisonvorbereitung

                   - Team

                   - Saison mit Einzelergebnissen

                   - Ergebnisse und Tabelle

 

Galerie

 

Historie

 


Hauptsponsor des DHC:

.

Hauptsponsoren der 1.Damen :

.
.
.
.

 

 

Designed by:

designverign