< 1. Mai - Familientag im DHC
20.04.2018 20:46 Alter: 34 days
Kategorie: Hockey
Von: Bunzel

Bundesliga Doppelwochenende

Auswärtsspiele in München, Nürnberg und Hamburg


Update: Damen gewinnen am Samstag souverän mit 3:1 gegen Münchner SC, festigen Playoffplatz und halten Anschluss an die Spitze. Herren erkämpfen sich den Ausgleich zum 1:1 gegen MSC und klettern auf den 9. Tabellenplatz. Morgen gegen Nürnberg steht ein ganz wichtiges Spiel an.

Nach dem sehr erfolgreichen Wochenende unserer 1. Damen und 1. Herren stehen am kommenden Wochenende die nächsten sehr wichtigen Spiele an.

Unsere Damen konnten sich mit den Siegen gegen den Berliner HC mit 3:1 und einem sehenswerten Spiel gegen den bisherigen Tabellenführer Club an der Alster mit 2:1 wichtige Punkte im Kampf um die Playoff Plätze sichern.
"Personell können wir in München und Hamburg zumindest aus dem Vollen schöpfen und wollen selbstredend unseren 8 Punkte Vorsprung mindestens verteidigen, wenn nicht sogar nach diesem Wochenende ausbauen", so Trainer Nico Sussenburger.

Unsere Herren konnten an die guten Leistungen anknüpfen und haben am Samstag in einem hervorragenden Spiel die Berliner Gäste mit 6:2 geschlagen. Gegen den Club an der Alster lief es am Anfang noch gut. Mit einem Traumtor zum zwischenzeitlichen 1:2 hat sich Dome Giskes für das Tor des Jahres empfohlen, hier ein Video mit Zeitlupe auf Instagram https://www.instagram.com/p/BhsA5tGhhxI/.

Mit längerer Spielzeit setzte sich der Favorit dann doch deutlich ab und am Ende stand ein 2:7 auf der Anzeige. Die Mannschaft wird erhobenen Hauptes und zuversichtlich in das Wochenende gen Süden starten.

Trainer Mirko Stenzel dazu: "Das kommende Wochenende gegen zwei direkte Konkurrenten hat für uns natürlich eine enorme Bedeutung im Abstiegskampf. München hat gegen uns die allerletzte Chance, noch einmal anzugreifen und in Nürnberg tun sich bekanntermaßen viele Mannschaften schwer. Dementsprechend erwarten uns zwei sehr schwierige und voraussichtlich enge Spiele, allerdings haben wir uns in diesem Jahr bisher sehr gut präsentiert und ich bin optimistisch, dass wir jetzt, wenn es darauf ankommt, diese Leistungen auch bestätigen werden"

Samstag in München gegen den MSC:

1. Herren: 21.4. um 14:00 Uhr beim Münchner SC LIVESTREAM
1. Damen: 21.4. um 16:15 Uhr beim Münchner SC LIVESTREAM

Sonntag in Nürnberg und Hamburg:

1. Damen: 22.4. um 11:30 Uhr beim Großflottbeker THGC
1. Herren: 22.4. um 13:00 Uhr beim Nürnberger HTC

 

(Steffen Bunzel)


Designed by:

designverign